„Jutta Vialon – The beat goes on“

Foto-Ausstellung 9.12.2015-5.3.2016

Quelle: Staatsarchiv Bremen

Quelle: Staatsarchiv Bremen

Die Bremer Fotografin Jutta Vialon hat in den 1950er und 60er Jahren zahlreiche Hörfunk- und Fernsehsendungen des noch jungen Senders Radio Bremen dokumentiert und so viele Medienakteure und Prominente der Zeit im Bild festgehalten. Anlässlich des 70-jährigen Bestehens des Senders zeigt die Ausstellung Ausschnitte aus den vielfältigen Produktionen von den frühen Hörspielen bis zum Beat-Club – Aufnahmen, mit denen die Fotografin auch überregional bekannt wurde. Ergänzt werden diese Bilder durch Auszüge aus ihrem weiteren Schaffen und Interviews mit Zeitzeuginnen und -zeugen.
Studentinnen und Studenten der HfK haben den fotografischen Nachlass von Jutta Vialon im Staatsarchiv Bremen gesichtet und präsentieren auf überraschende und sehenswerte Weise eine Auswahl des umfangreichen Werkes.
Die Ausstellung ist vom 9.12.2015 bis 5.3.2016 im Staatsarchiv Bremen zu sehen.

Auch Radio Bremen hat sich auf die Spurensuche nach Jutta Vialon begeben.

 

  • Veröffentlicht in: Allgemein