Archivsplitter – Demokratie und Bürgerrechte

Ausstellung im Vegesacker Geschichtenhaus

Für den diesjährigen „Tag der Archive“ wählte der Verband deutscher Archivarinnen und Archivare das Motto „Demokratie und Bürgerrechte“.
Die Bremer Archive präsentieren zu diesem zeitlos aktuellen Thema Dokumente, Plakate, Fotografien, Plattencover und Kunstwerke aus ihren umfangreichen Beständen.

Die Ausstellung im Vegesacker Geschichtenhaus wird am 25. Mai um 18.00 Uhr eröffnet und ist dort bis zum 26. Juni zu sehen.

Plakat zum internationalen Frauentag 1914. belladonna, Bremer Frauenarchiv und Dokumentationszentrum

Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes, Demonstration in Straßburg, 1979. Foto: Raimund Gaebelein/VVN / Kulturhaus Walle

                           

  • Veröffentlicht in: Allgemein