2006 – Geschichte des Arbeitskreises Bremer Archive

 

Einladungskarte zur Ausstellung "Archivsplitter: Kunst" 2006Seit 2006 findet der Tag der Archive bundesweit unter einem gemeinsamen Motto statt (in jenem Jahr: „Der Ball ist rund“). Die Bremer Archive hatten sich allerdings bereits schon viel früher für das Thema „Kunst“ entschieden. Unter dem Motto „Archivsplitter: Kunst“ präsentierten sie sich auch 2006 mit einer Ausstellung im Neuen Museum Weserburg. Die Bandbreite der Exponate war stadtteilbezogen wie international ausgerichtet und umfasste u. a. Dokumentationen zu Kirchenfenstern, Wandbildern, Performance- Kunst, Pop-Schallplatten und Künstler-Publikationen. Begleitend zur Ausstellung stellten sich die einzelnen Archive in Führungen, Vorträgen und weiteren Veranstaltungen vor. Parallel zu diesen Angeboten im Museum öffneten die Einrichtungen natürlich auch am Tag der Archive (6. Mai) ihre Türen.

  • Veröffentlicht in: Allgemein