Arbeitskreis Bremer Archive

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Gespräch: „Viel Wirbel um Weser-Wasser“ (Universitätsarchiv Bremen)

17. April um 16:00 bis 17:00

Kostenlos
Wasserentnahmestelle der Bremer Stadtwerke unterhalb des Wasserturms auf dem Stadtwerder. Foto: Klaus Bätjer 1975

Im Rahmen der Archivsplitter-Ausstellung „Essen und Trinken“ präsentiert das Universitätsarchiv ein Stück Bremer Trinkwassergeschichte. Thema ist das interdisziplinäre Studienprojekt „Weserwasser“ an der Universität Bremen (1976 – 1982). Wir zeichnen den damaligen Prozess von einer anfänglich gesundheitlich sehr problematischen Qualität des Bremer Trinkwassers hin zu einer substantiellen Verbesserung der gesamten Versorgung nach. Dabei behandeln wir nicht allein naturwissenschaftlich-technische Aspekte, sondern auch die damalige, durchaus kontroverse Resonanz in Politik, Gesellschaft und Medien. Am 17. April laden wir zu einer Gesprächsveranstaltung mit Dr. Heiko Garrelts und Professor Dr. Wolfram H. P. Thiemann, einem der damals maßgeblichen Akteure des Studienprojektes, ein.

Details

Datum:
17. April
Zeit:
16:00 bis 17:00
Eintritt:
Kostenlos
Webseite:
https://www.uni-bremen.de/archiv/aktuelles

Veranstaltungsort

Kapitel 8, Evangelisches Informationszentrum
Domsheide 8
Bremen, Bremen 28195 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen