Hafenmuseum Speicher XI

Das Hafenmuseum Speicher XI ist im letzten historischen Baumwollspeicher des einstigen Überseehafens untergebracht. Das Archiv sammelt und bewahrt Objekte und Dokumente, die einen direkten Bezug zu den Bremer Stückgut-Häfen haben. Neben der einstigen Bedeutung der Häfen als Wirtschaftsstandort stehen dabei Erinnerungen von Menschen, deren Lebenswirklichkeit sich rund um Hafen und Seefahrt drehte, im Vordergrund.
Somit besteht ein Schwerpunkt in der Archivierung von Objekten und Privatdokumenten, die dem Museum von ehemaligen Hafenarbeitern sowie Seeleuten und deren Angehörigen überbracht werden. Damit soll nicht nur der Erhalt von Gegenständen gewährleistet werden, sondern auch der Erhalt von Biographien. Im Bestand befinden sich jedoch auch Arbeitsgeräte und Dokumente von im Hafen angesiedelten Firmen.

bannerhafen

Hafenmuseum Speicher XI
Am Speicher XI 1
28217 Bremen
Telefon 0421 – 3 03 82 79
Telefax 0421 – 3 03 82 84
archiv@hafenmuseum-speicherelf.de
www.hafenmuseum-speicherelf.de

Das Archiv ist nicht öffentlich zugänglich. Auf Anfrage kann Archivgut eingesehen werden.

Hafenmuseum_2     Hafenmuseum Speicher XI

  • Veröffentlicht in: Allgemein