Geschichtskreis Sebaldsbrück

Titelblatt des Buches "Sebaldsbrück einst und jetzt" von Detlef von Horn, erschienen Bremen 2016.

Der Geschichtskreis Sebaldsbrück besteht aus einem Kreis geschichtsinteressierter Bürger Bremens, die seit dem Jahre 2000 zusammenkommen, um die Geschichte ihres Ortsteils Sebaldsbrück zu erforschen, publik zu machen und der Nachwelt zu erhalten.
Seit der Gründung wurden inzwischen über 20 Broschüren und Bücher zur Geschichte Sebaldsbrücks veröffentlicht und mannigfaltige Veranstaltungen durchgeführt. Wir verfügen über ein umfangreiches und zu einem großen Teil schon digitalisiertes Archiv historischer Fotos und Dokumente.

Die regelmäßigen Arbeitssitzungen finden immer am letzten Montag des Monats statt, ab 18:00 Uhr, im Gemeindehaus „Die Brücke“ an der Sebaldsbrücker Heerstr. 52 oder in der Versöhnungskirche, Beim Sattelhof 2.

Geschichtskreis Sebaldsbrück
geschichtskreis.sebaldsbrueck@gmx.de