Focke-Museum Bremen – Bremer Landesmuseum

Das Bildarchiv ist Teil des Focke-Museums, das 1900 als private Sammlung des Syndikus Johann Focke gegründet wurde, 1905 wurde es der Öffentlichkeit als Historisches Museum Bremen zugänglich gemacht. 1918 erhielt es den Namen des Gründers Johann Focke. Ab 1925 wurde das Focke-Museum mit dem Gewerbemuseum in der Großenstraße vereinigt. Die Sammlungen des Bildarchivs (Grafiken, Zeichnungen, Fotos) wurden und werden als eigene Abteilung des Museums geführt.

Focke-Museum Bremen – Bremer Landesmuseum
Schwachhauser Heerstraße 240
28213 Bremen
Telefon 0421 – 69 96 00 36
Telefax 0421 – 69 96 00 66
bibliothek@focke-museum.de
www.focke-museum.de

ÖFFNUNGSZEITEN
Dienstag – Donnerstag nach Vereinbarung

  • Veröffentlicht in: Allgemein