belladonna – Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen e.V.

Der Verein belladonna wurde 1986 in Bremen mit der Zielsetzung gegründet, die politische, gesellschaftliche und kulturelle Bildung von Frauen zu fördern. belladonna  – Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen e.V. umfasst das Bremer Frauenarchiv und Dokumentationszentrum. Dieses hat zur Aufgabe die Dokumentation und Vermittlung der Geschichte und des Wissens von und über Frauen. Es ist darüber hinaus das lebendige Gedächtnis der Frauengeschichte Bremens und der bedeutenden Anteile, die Frauen zur Entwicklung der Stadt beigetragen haben. Zugleich dient es den Nutzer_innen zur Information und Weiterbildung in Bezug auf die für Frauen relevanten Themen, sowohl zu historischen, als auch zu aktuellen Fragestellungen. belladonna ist heute eines der größten Frauenpresse-Archive in Nordeuropa.

belladonna logo_bella_rgb1

belladonna – Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen e.V.
Sonnenstr. 8
28203 Bremen
Tel.: 0421 / 70 35 34
Fax: 0421 / 70 35 44
archiv@belladonna-bremen.de
www.belladonna-bremen.de

ÖFFNUNGSZEITEN / SONDERINFOS
Di  13.00 – 15.00
Do 15.00 – 18.30
und nach Vereinbarung

Unsere Medien sind überwiegend Präsenzbestände, sie können in unseren Räumlichkeiten(kostenfrei) eingesehen und genutzt werden.
Zwei Sonderbestände aus der Bibliothek sind ausleihbar:
1.     Die Ratgeber-Fachliteratur zur Existenzgründung/Unternehmensführung
2.     Frauenkrimis und Lesbenromane.

Zu den angegebenen Öffnungszeiten beraten wir Sie gerne beim Recherchieren und Stöbern. Darüber hinaus bietet belladonna die Durchführung von Rechercheaufträgen an.

Belladonna     Belladonna

  • Veröffentlicht in: Allgemein