Auf den Spuren meines Großvaters

Als ukrainischer Zwangsarbeiter in Bremen Ein Gespräch mit Olga Ponamareva (Ukraine) mit Filmvorführung Als Olga Ponamareva 2003 erstmals als Jugendliche Bremen besuchte, stand an ihrer Seite ihr Großvater Aleksej Ponomarjow. Als 17-jähriger musste er im … Weiterlesen

  • Allgemein

Archive und ihre Geschichte(n)

Eine Veranstaltung des Zentrums für Künstlerpublikationen in Kooperation mit dem Arbeitskreis Bremer Archive Was haben Populäre Musik, Raumfahrtgeschichte und Bremer Baukultur mit der Universität, der Bremischen evangelischen Kirche und den Stadtteilen Arsten, Walle und Gröpelingen … Weiterlesen

  • Allgemein

Vom Eis gebissen – Im Eis vergraben

Geschichten aus der deutschen Polarforschung Szenische Lesung mit der bremer shakespeare company in der Reihe „Aus den Akten auf die Bühne“. Anschließend Publikumsgespräch mit Dr. Stefanie Arndt vom Alfred-Wegener-Institut in Bremerhaven (MOSAiC- Expedition). Ort: Theater … Weiterlesen

  • Allgemein

Jüdische Nachbarn – Rundgang

Etwa 200 jüdische Bürger*innen lebten vor 1933 in Walle. Es gab etliche von Juden geführte Geschäfte, vom Kaufhaus des Westens bis zu Galanteriewaren Fuchs. Im Nationalsozialismus wurden diese Geschäfte boykottiert, und viele in der Reichspogromnacht … Weiterlesen

  • Allgemein

Tag der Archive 2020

Alle zwei Jahre findet der bundesweite TAG DER ARCHIVE des VdA – Verband deutscher Archivarinnen und Archivare e.V. statt. Viele Archive unterschiedlichster Archivsparten öffnen an den Aktionstagen für die Bürgerinnen und Bürger ihre Türen und … Weiterlesen

  • Allgemein