Geschichtskontor im Kulturhaus Walle

Das Geschichtskontor recherchiert und archiviert Geschichte über Bilder und Erinnerungen. Die Projekte greifen Themen aktiv auf, präsentieren die Ergebnisse von Zeitzeugengesprächen, Bild- und Archivrecherche in unterschiedlichsten Formen.
Einen nicht nur „heimattümlichen“ Eindruck von den Ergebnissen vermittelt das multimediale Digitale Heimatmuseum. Hier kann jeder Besucher in kurze Audios aus den Interviews reinhören, findet historische Fotografien aus unserer Bildsammlung und kurze Texte zum Hintergrund der Erinnerungen. Sie berichten von früherem Bremer Alltag, vom Leben zwischen Kontor, Lagerschuppen und Fabrikhalle, Eckkneipe und Badestrand. Das Netz versammelt Fundstücke aus allen Archivalien des Hauses, aus über 20 000 Fotos, 100 Interviews und den historischen Texten.

Logo_GK

Geschichtskontor (brodelpott)
Schleswiger Straße 4
28219 Bremen
Tel.: 388 7078 (C. Eckler-von Gleich)
Tel.: 388 7074 (Achim Saur)
Tel.: 800 5544 (Hafenarchiv)
c.eckler-vongleich@kulturhauswalle.de
a.saur@kulturhauswalle.de
www.kulturhauswalle.de

OFFENES ARCHIV
Geschichtskontor:
Do. 15.00–18.00 Uhr sowie nach Absprache
Hafenarchiv im Hafenmuseum, Speicher XI:
Di., Do. und So. 14.00–17.00 Uhr sowie nach Absprache

dvd_kaisenhaus-530x356