Kulturhaus Walle | 19.11.2017 @ 15:30

Bildvortrag: Walle – Vom Dorf zur Vorstadt

Noch heute kann man Spuren des früheren Waller Dorfes finden. Bis Anfang des 20. Jahrhunderts
standen noch reetgedeckte Bauernhäuser an der Waller Chaussee, auch wenn mit dem Bau der
stadtbremischen Häfen in den 1880er Jahren die Entwicklung zur Vorstadt seinen Anfang nahm.
Mit der Industrialisierung wuchs Walle fast explosionsartig. Mit zahlreichen Bildern aus dem
Bildarchiv führt Sie Cecilie Eckler-von Gleich durch den Vortrag, der auch den Blick für heutige
Quartiere des Stadtteils Walle schärft.

SO 19.11. | 15.30 Uhr | 6 € erm. 4 € | Kulturhaus Walle Brodelpott,
Schleswiger Str.4