Deutsches Schiffahrtsmuseum Bremerhaven, Hans-Scharoun-Platz 1, 27568 Bremerhaven | 31.08. - 01.09.2017

„Wasser marsch?“

Lösungsstrategien für Notfallverbünde von Kultureinrichtungen
Workshop in Bremerhaven

Das Thema „Notfallplanung“ ist seit dem Einsturz des Historischen Archivs der Stadt Köln auf der Agenda der Archive sprunghaft nach oben gerutscht. Neben der Vorsorge in den einzelnen Häusern haben sich in den letzten Jahren in zahlreichen Städten und Landkreisen Archive und andere Kultureinrichtungen zu Notfallverbünden zusammengeschlossen. Auch der norddeutsche Raum wird in diese Entwicklung einbezogen.

Best Practice-Beispiele und der fachliche Austausch stehen im Mittelpunkt des zweitägigen Workshops zur Notfallvorsorge in Archiven, Museen und Bibliotheken. Die Themen sind: Klimawandel und Kulturinstitutionen, Rechtliche Rahmenbedingungen von Notfallverbünden, Notfallverbünde aus Sicht der Feuerwehr, Ablauf von Notfallübungen, Konservatorische Voraussetzungen. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem
Programm .
Die Teilnahme ist kostenlos.

Termin: 31.8. und 1.9.2017 (Anmeldung bis 24.8.2017)
Ort: Deutsches Schiffahrtsmuseum Bremerhaven Hans-Scharoun-Platz 1 (Hauptgebäude, Vortragssaal), 27568 Bremerhaven

Anmeldung und Kontakt: stadtarchiv@magistrat.bremerhaven.de